31. Tag

Wir verraten mal nicht, wer von den Rackern heute irgendwelche  Ansprüche an sein zukünftiges Plätzchen angemeldet hat. Aber auch das war heute wieder ein Ergebnis des ständigen Unterrichts durch Donna. Alles kennenlernen, vor nichts Scheu haben.

 

Dass die Kleinen (langsam fällt es schwer Babies zu sagen, so sind sie gewachsen) morgens nach dem Aufstehen gleich raus wollen (sie stehen wirklich vor der Tür!) um Pippi zu machen, daran haben wir uns schon fast gewöhnt. Aufwachen und raus. Und dabei sind sie auch noch pünktlich wie die Uhr.

 

Und das wurde heute von den ersten beiden dann auch noch getoppt. Die meldeten sich  in Mitten des Tages, weil sie draußen etwas Größeres vorhatten...