25. Tag

Dass der Außenspielplatz gestern noch nicht fertig wurde, dass haben die Kleinen heute früh sofort rausgefunden. Im Nu hatte einer der Racker entdeckt, dass er unter dem Zaun durchhuschen kann. Aber nicht genug damit. Auch der Absatz der Tür vom Welpengehege ist kein Hindernis mehr. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Um Donna weiter zu entlasten gab es heute mal etwas verdünnte Ziegenmilch. Das Ergebnis ist in der Galerie zu sehen, vorher und kurz danach. Genauso ist es mit dem Büfett. Das Zubereiten dauert definitv länger.