19.Tag

Heute sind unsere Babies öfter und länger wach. Vielleicht lag es auch am ersten Spielball, der sie doch schon etwas interessierte und herausforderte. Highlight für alle war abends das Schneiden der vorderen Krallen. Diese kleinen Waffen sind so spitz wie Nadeln geworden, dass wir Donna einen Gefallen machen wollten. Natürlich damit auch den Lütten, denn wenn Donna das Säugen nicht weh tut, haben sie mehr davon.

Und dann durfte als unser Entdecker Ahanu's Denver heute mal in den Garten. Da wurde dann aber wie mit Argus Augen von den Großen auf den kleinen Mann aufgepaßt.