4. Tag

Heute ist so ein Tag, an dem man sich über Mutter Natur nur wundern kann. Donna frißt nicht! Und saufen ist auch nicht ihr Ding. Also erst große Sorge. Aber das ist ein großer Irrtum! Die junge Mutter ist eine Prinzessin! Madame möchte etwas Besonderes zu futtern haben. Schliesslich sind ihre Babies ja auch etwas ganz Besonderes! Nicht das ordinäre Barfen oder Trockenfutter. Nein, Rinderhack oder mal ein bisschen Thunfisch, und das am liebsten aus der Hand. Und zu trinken bitte Ziegenmilch...

Den Babies geht's prächtig. Alle haben weiter zugenommen. Die Bäuchlein formen sich, wie man in der Galerie vom A-Wurf sehen kann.