Valinor

Valinor, das sind Robert und Nicole, unsere beiden Söhne sowie unsere beiden Altdeutschen Schäferhunde Donna und Devil. Wir leben am Rand des Nordschwarzwalds.

 

Geprägt von unseren Elternhäusern musste in unserer eigenen Familie auch ein Hund sein.

Zu dieser Zeit lernten wir in Frankreich Beaucerons, französische Schäferhunde, kennen. Wir waren von ihrem Wesen und Charakter sehr beeindruckt. Perro kam aus Lothringen und wurde in all den Jahren zu unserem Seelenhund. Als sich abzeichnete, dass Perro bald nicht mehr bei uns sein wird, wollten und konnten wir uns nicht vorstellen, ohne Hund zu sein.
Donna, eine schwarze Altdeutsche Schäferhündin mit wunderschönen, bernsteinfarbenden Augen, fanden wir in Norddeutschland. Als wir sie mit 8 Wochen nach Hause holten, hatte sie mächtig Respekt vor dem großen alten Perro. Aber sie verstand es, mit ihrer verspielten Art und großen Neugier, Perro noch fast ein Jahr in Schwung zu halten.

In dieser Zeit lernten wir, dass zwei Hunde einander noch mehr geben, als uns das als Zweibeiner möglich ist. Daher dauerte es auch nicht lange, dass Donna nach Perro einen neuen Freund bekam. Inspiriert von der silbernen Altdeutschen Schäferhündin Silver einer Freundin, fanden wir Devil. Einen ebenfalls silbernen, imposanten, treuen und für einen Rüden außergewöhnlich Nähe bedürftigen Altdeutschen Schäferhund.

 

Seit Devil bei uns ist, beschäftigt uns der Traum, mit Donna auch einmal Nachwuchs zu haben. Valinor ist also keine professionelle Zuchtstätte, sondern eine liebevolle Hobbyzucht, unterstützt von unserer wunderbaren Freundin und jahrelang erfahrenen Züchterin, Iris Scholz (Zuchtstätte: Altdeutsche Schäferhunde von Excalibur).

 

Unsere Hunde bedeuten unserer Familie sehr viel, sie gehören einfach dazu!

 

Die Gesundheit, die tägliche körperliche und geistige Auslastung unserer Hunde und regelmäßige Weiterbildung (Seminare rund um den Hund, ehrenamtliche Tätigkeit in einem Hundesportverein (VDH-Trainer)) sind für uns selbstverständlich. Wir machen mit unseren Hunden neben Dogtrekking, Tricks und Longieren, Obedience, THS und Zughundesport (Scooter, Canicross, Bikejöring).

 

Bei Interesse erreichen Sie uns mobil unter +49 171 1930110 oder per E-Mail (siehe auch hier).

 

Unsere kleine Zuchstätte und damit besonders unsere Hunde liegen uns sehr am Herzen. Deshalb lassen sie regelmäßig überprüfen: